News - Detailansicht
14.06.2024

Das Sicherheitsforum Baden-Württemberg feiert 25-jähriges Jubiläum!

Unter diese Überschrift feiert das Sicherheitsforum Baden-Württemberg am 11. Juli 2024 von 16 Uhr bis 18 Uhr per Livestream im Internet sein Jubiläum.

Bild: Sicherheitsforum Baden-Württemberg
Bild: Sicherheitsforum Baden-Württemberg

Als unabhängiges Gremium – bestehend aus Unternehmen, Verbänden, Kammern, Wissenschaft und Vertretern des Landes Baden-Württemberg – unterstützt das „Sicherheitsforum Baden-Württemberg“ seit 1999 hiesige Unternehmen und Forschungseinrichtungen beim Schutz gegen Sabotage, Spionage und Know-How-Verlust. Im Anblick dieses 25-jährigen Bestehens werden auch interessierte Innungsbetriebe am 11.07.2024 von 16 Uhr bis 18 Uhr zu einer interessanten Jubiläumsveranstaltung unter dem Titel:

25 Jahre ganzheitliche Sicherheit –

Rückblick, gegenwärtige Herausforderungen, Ausblick

eingeladen.

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge im Live-Stream von

  • Mirko Ross (Geschäftsführer Asvin GmbH) mit
    KI und Cybersicherheit: Der Geist in der Flasche
  • Prof. Dr. Melanie Volkamer (Professorin an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften am Karlsruher Institut für Technologie) mit
    Der menschliche Faktor in der Cybersicherheit, Wirkung und Nutzen von Awarenessmaßnahmen
  • Kristina Albers und Boris Eisengräber (Leiterin Unternehmenssicherheit der Schwarz Gruppe und Leiter Cyber Security der Schwarz IT) mit
    Der Mensch - Unterschätzer Sicherheitsfaktor?

    Die oben genannten Experten diskutieren anschließend mit
  • Beate Bube (Präsidentin des Landesamts für Verfassungsschutz) und
  • Jochen Katzmann (Vizepräsident des Landeskriminalamts Baden-Württemberg)

zum Thema Und jetzt? Wirtschaftsschutz konkret!

Zu den Vorträgen und auch während der Podiumsdiskussion wird zudem die Möglichkeit bestehen, eigene Fragen online zu stellen.

Zudem gibt es noch Impulse von:

  • Thomas Blenke (Staatssekretär im Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg) und
  • Dr. Patrick Rapp (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg)

Melden Sie sich an unter:

https://asw-bw.com/aus-und-weiterbildung/25-jahre-ganzheitliche-sicherheit/

Einen Link zur Online-Teilnahme erhalten die Teilnehmer spätestens 24 Stunden vor der Veranstaltung.

Denken Sie auch an Ihre Bewerbung für den Sicherheitspreis 2024!
Der Sicherheitspreis wird in diesem Jahr auf dem CyberSicherheitsForum (CSF) vergeben.

Sicherheitspreis Baden-Württemberg 2024: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg (baden-wuerttemberg.de)

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)kh-lb.de oder rufen Sie uns an: 07141/93990